Barca-Sportdirektor in Rom gesichtet: Diesen Star-Spieler hat er im Visier

Am gestrigen Sonntag verlor Lazio Rom zu Hause gegen den FC Turin mit 3:1. Unter den Zuschauern befand sich auch Robert Fernández, der Sportdirektor des FC Barcelonas. Er war extra nach Rom gereist um einen Lazio-Star zu beobachten.




Schlägt der FC Barcelona auf dem Transfermarkt zu?

Seit 2014 spielt der Niederländer Stefan de Vrij in der italienischen Hauptstadt. Der 25-jährige Verteidiger holte mit Lazio Rom zu Beginn seiner ersten Spielzeit den italienischen Supercup.




Aktuell macht er durch hervorragende Abwehrleistungen auf sich aufmerksam. So soll auch der FC Barcelona an ihm interessiert sein.




Wie die “Mundo Deportivo” berichtet, soll Barca-Sportdirektor Robert Fernández nur wegen ihm in Rom gewesen sein sollen. Zwar sah der Funktionär des FC Barcelonas drei Gegentore, aber trotz dieser Niederlage spielt de Vrij eine starke Saison.




De Vrijs Vertrag läuft im Sommer aus und Barca wäre laut “Mundo Deportivo” bereit, die 30 Millionen Euro Ausstiegsklausel zu bezahlen, vorausgesetzt Verteidiger Javier Mascherano verlässt den Verein.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *