Im Knast heimlich gefilmt: Adam Johnson wünschte er “hätte das Mädchen vergewaltigt”




Wegen einer Affäre mit einer 15-Jährigen wurde Ex-Nationalspieler Adam Johnson zu einer Haftstrafe von 6 Jahren verurteilt. Ein Jahr sitzt der 29-Jährige schon hinter Gitter, nun tauchte im Netz ein Video auf, das zeigt, wie krank Johnson wirklich ist. 

Der Ex-Profi wurde während eines Gesprächs mit einem weiteren Gefängnisinsassen heimlich gefilmt – kurze Zeit später landete das Video im Netz. 

Johnson wurde gefragt, ob er das 15-jährige Mädchen vergewaltigt hat. Johnsons Antwort: 




“Nein habe ich nicht. Aber ich wünschte, ich hätte es getan für sechs Jahre!” – wie bitte?!

Hier das Video in voller Länge: 

Komischerweise wird Adam Johnson von vielen Twitter-Usern verteidigt und kritisieren stattdessen die englische Zeitung “The Sun” für die Veröffentlichung des Videos: 




Mit dieser Reaktion der Fans hat die Zeitschrift wohl nicht gerechnet…

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *