Donald Trumps Sohn auf dem Weg zum Profi-Fußballer?

Donald Trumps Sohn könnte bald aus dem Schatten seines Vaters treten und seine eigenen Schlagzeilen schreiben. Der 11-jährige Sohn des US-Präsidenten ist nämlich auf dem besten Weg, Profi-Fußballer in den USA zu werden. 




Barron Trump wurde in dieser Woche in die U12-Mannschaft vom MLS-Team D.C. United aufgenommen.

Leute, Travismclark hat mir gerade geschrieben und das ist kein Witz: Barron Trump spielt morgen bei RFK. Nein, wirklich. Ernsthaft. Kein Spaß.”, Pablo Maurer von MLSsoccer.com auf Twitter.




Der Screenshot des U-12-Kaders von D.C. United verbreitete sich schnell viral im Netz.

Barron Trump trägt bei D.C. United eine etwas ungewöhnliche Nummer: Die 81.




Wird der Sohn von Melania und Donald J. Trump der neue Pulisic? Wir werden sehen…

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *