France Football hat gewählt: Das sind die 9 besten Torhüter

Deutschland ist eine Torhüter-Nation. In keinem anderen Land der Welt gibt es derzeit so viele Top-Torhüter, wie in Deutschland. Ob heranwachsende Nachwuchs-Keeper oder etablierte Weltklasse-Torwärte. Doch wer sind die sieben besten Torhüter? Mit dieser Frage hat sich “France Football” beschäftigt.




Manuel Neuer ist für “France Football” der aktuell beste Torwart.

Um die sieben besten Torhüter auswählen zu können, entwickelte “France Football” ein Bewertungssystem. Das System basiert auf den Wahlen zum Ballon d’Or und wird durch fünf Experten abgerundet.




Bei diesen Experten handelt es sich um fünf ehemalige Torhüter: Santiago Canizares, Lionel Letizi, Sepp Maier, Mark Schwarzer und  Francesco Toldo bilden die Expertenrunde.

Auf den ersten Platz wurde Nationaltorhüter Manuel Neuer gewählt. Trotz seiner aktuellen Verletzung ist der Torwart des FC Bayern München die alleinige Nummer eins. Hinter ihm auf Platz zwei liegt Juventus-Legende Gianluigi Buffon, der trotz seines vorangeschrittenen Alters zu den besten Torhütern weltweit gilt.




Hinter Buffon platziert sich Chelsea-Keeper Thibaut Courtois, dicht gefolgt von Atléticos Jan Oblak und Tottenhams Hugo Lloris. Die weiteren Plätze in diesem Ranking belegten Keylor Navas von Real Madrid, Manchester Uniteds David De Gea, sowie Marc-André Ter Stegen vom FC Barcelona und Inters Samir Handanovic.




Der ehemalige Welt- und Europameister Sepp Maier, beschrieb Manuel Neuer als “den Prototyp des modernen Torhüters”.  Mit Neuer und Ter Stegen haben es zwei deutsche Torhüter in die Liste geschafft. In Zukunft könnten Namen wie Bernd Leno, Kevin Trapp, oder Timo Horn dazukommen.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *