Georgina betrogen: Reality-TV-Star veröffentlicht Instagram-Chat mit Cristiano Ronaldo

In dieser Woche berichteten wir bereits über die angebliche Affaire von Cristiano Ronaldo. Der portugiesische Superstar hat offenbar seine schwangere Freundin Georgina Rodriguez betrogen. Das behauptete ein Reality-TV-Star – und veröffentlichte nun sogar den Chat-Verlauf mit dem Real-Star. 




Natacha Sofia, bekannt aus der portugiesischen Reality-TV-Serie “Love On Top”, behauptet, dass sie Sex mit dem 32-Jährigen hatte.

“Ich hatte heißen Sex mit dem besten der Welt”, sagte sie gegenüber der Zeitschrift “TV Guia”.




Um zu beweisen, dass ihre Anschuldigung wahr sind, veröffentlichte sie jetzt die Screenshots vom Chat, den sie auf Instagram mit dem Madrilenen hatte.

Unten links sieht man den Chat-Verlauf von Cristiano Ronaldo und Sofia Natacha. Sie soll ihm sogar ein Video geschickt haben, wie sie vor dem Spiegel twerkt. Das Video ist sogar auf dem Screenshot zu sehen.




Angeblich ist Cristiano Ronaldo schon seit 2015 mit dem Reality-TV-Star in Kontakt, zu einem Treffen kam es aber erst im März dieses Jahres.

“Er hat sie betrogen. Wir haben nur selten über sie geredet, aber als wir zusammen waren, hat er selber zugegeben. Er meinte, dass er mit ihr zusammen ist, weil sie sich gut um seinen Sohn kümmert.”

“Er sagte zu mir, dass er ein beschäftigter Mann ist und, dass er keine Zeit hat, jemanden zu lieben.”, so die 21-Jährige.

Mit der Veröffentlichung des Chat-Verlauf ist wohl klar, dass an den Fremdgeh-Gerüchte etwas dran ist. Wie Cristiano Ronaldo auf diese Gerüchte reagiert, bleibt abzuwarten.




Oder hat sich Cristiano Ronaldo einfach nur vertan? Natacha Sofia sieht Georgina Rodriguez nämlich täuschend ähnlich:

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *