Großes Update: Mbappés Zukunft ist wohl geklärt

Laut mehreren französischen Medienberichten, dürfte der Wechsel von Youngster Kyilian Mbappé vom AS Monaco zu Paris Saint Germain bald vollzogen sein. Demnach wird der 18-jährige noch diesen Sommer nach Paris ziehen.




Der französische Nationalspieler soll vom Training der Monegassen suspendiert worden sein.

 

Wie das “Journal Du Dimanche” schreibt, ist Mbappés Wechsel zu PSG schon in trockenen Tüchern. In der französischen Hauptstadt, soll er einen 5-Jahresvertrag unterschreiben.




Nicht nur sein Wechsel sorgt für Aufregung im Fürstentum. Wie die “L’Équipe” berichtet, ist der 18-jährige Offensiv-Star seit Dienstag vom Training suspendiert. Grund dafür, war eine Auseinandersetzung mit Mitspieler Andrea Raggi.




Am Wochenende gewann der AS Monaco 1:0 in Metz – Mbappé stand nicht im Kader. Wann der Wechsel offiziell bestätigt wird, bleibt abzuwarten. Das Real Madrid das Rennen um Mbappé verloren hat, dürfte sicher sein.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *