Ribéry-Frau will “keinen moderaten Islam” – und der FCB-Star unterstützt sie

Wahiba Ribéry, Ehefrau von Bayern-Star Franck Ribéry, hat auf Instagram für eine Welle der Empörung gesorgt. Sie stellt sich klar hinter den Aussagen von Türkei-Diktator Recep Erdogan und wünscht sich “keinen moderaten Islam”. 




Recep Erdogan hat erst kürzlich in seiner Rede den Kronprinzen von Saudi Arabien scharf kritisiert. Der Grund: Der saudische Kronprinz teilte mit, dass sein Land sich von ultrakonservativen Religionsprinzipien abkehren möchte:

“Wir gehen zu dem zurück, wie wir waren: dem moderaten Islam, der offen gegenüber der Welt und allen Religionen ist”

Für diese Aussage erntete Kronprinz Mohammed bin Salman scharfe Kritik vom türkischen Diktator. Und auch von Wahiba Ribéry, die sich öffentlich auf Instagram gegen einen moderaten Islam einsetzt.




Die Frau des Bayern-Superstars lud ein Video von Erdogans Rede hoch – mit folgender Überschrift:

“Keiner kann den Islam moderater machen und keiner kann den Islam ändern. Der Islam wird so bleiben, wie es geschrieben wurde. Mister Erdogan, danke für diese wahre Rede über unsere Religion”




Hier das Instagram-Video (solange es noch online bleibt):

Und was sagt Franck Ribéry dazu? Er unterstützt seine Frau und drückt auf “Gefällt mir”.

Wahiba Ribéry hat eine offene Diskussion unter ihrem Video leider nicht zugelassen – sie löscht nämlich alle Kommentare, die sie oder Erdogan kritisieren.




Nur einen kritischen Kommentar hat sie noch stehengelassen. “Mehdi_Koala” schreibt:

“Ich lach mich tot! Wenn es keinen moderaten Islam gibt, dann fang an Kopftücher zu tragen, dich nicht mehr zu schminken und Social Media zu verlassen. Du bist das beste Beispiel für moderaten Islam!”

Er bekam sogar eine Antwort von Wahiba:

“Du dummes Stück, es gibt einen Unterschied zwischen einen moderaten Islam kreieren und ihn zu praktizieren. Ich lasse deinen Kommentar noch 5 Minuten drin, bevor ich dich blockiere du Esel.”

Hat Wahiba Ribéry recht? Kann man den Islam nicht moderater machen oder gar modernisieren? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare!

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *